blue wave
http://www.itn-nanovation.com/company/corporate-news/singleview.html

News

ItN Nanovation AG legt testierten Konzernabschluss 2015 vor

Die ItN Nanovation AG (ISIN DE000A0JL461) hat im Geschäftsjahr 2015 die Betriebsleistung von 4,3 Mio. Euro im Vorjahr um 17 Prozent auf 5,0 Mio. Euro gesteigert, obwohl der Konzernumsatz um 2,0 Mio. Euro auf 2,3 Mio. Euro zurückging. Maßgeblichen Beitrag hieran hatte die deutlich gegenüber dem Vorjahr angestiegene Bestandsveränderung auf 2,3 Mio. €. Nach Abruf der bereits durch Kunden bestellten Materialien soll hierdurch eine möglichst schnelle Lieferung gewährleistet werden. Der Auftragsbestand zum Bilanzstichtag 31.12.2015 beträgt 9,6 Mio. Euro und ist gegenüber dem 31.12.2014 um 20 % angestiegen.

Eine der wesentlichen Steuerungsgrößen des Konzerns, EBITDA, konnte im Geschäftsjahr 2015 insbesondere durch Kostensenkungen um 1,1 Mio. Euro auf -3,3 Mio. Euro gesteigert werden. Der Konzernfehlbetrag verbesserte sich trotz gestiegenen Zinsaufwendungen im Geschäftsjahr 2015 von 5,8 Mio. Euro auf 5,5 Mio. Euro.

Nach Abstimmung einer Wachstumsstrategie mit dem neuen chinesischen Investor SafBon, der über ausgezeichnete Kontakte im Wassergeschäft verfügt, ist der Vorstand zuversichtlich, dass der Konzernumsatz im Geschäftsjahr 2016 gegenüber dem Berichtsjahr 2015 erheblich ansteigen wird. Durch die Erschließung neuer Märkte erwartet ItN für das Jahr 2017 ebenfalls stark steigende Umsätze im Vergleich zu 2016.

Unter Berücksichtigung von Sondereffekten, die durch den Insolvenzantrag und dessen Rücknahme entstanden sind, wird für das Geschäftsjahr 2016 ein dem Geschäftsjahr 2015 in etwa entsprechendes EBITDA erwartet. Von deutlich verbesserten Leistungsindikatoren wird erstmals für das Folgejahr 2017 ausgegangen.

ItN Nanovation AG

Der Vorstand