blue wave
http://www.itn-nanovation.com/de/company/corporate-news/singleview.html

News

ItN Nanovation AG legt testierten Jahresabschluss 2016 vor

Saarbrücken - 28. April 2017. Die ItN Nanovation AG (ISIN DE000A0JL461) hat im Geschäftsjahr 2016 durch Sondereffekte lediglich einen Umsatz von 0,5 Mio. Euro erreicht. Im Vergleich zum Vorjahr ging der Umsatz des Einzelunternehmens damit um mehr als 50 % zurück. Durch die Budgetsperre in Saudi-Arabien konnte die lagerhaltige Ware für erhaltene Kundenaufträge nicht verkauft werden. Anfang April 2017 wurden sämtliche Filtrationsmodule und Racks für das Projekt Al Hamema ausgeliefert und hierdurch bereits ein Umsatzbeitrag von 3,3 Mio. Dollar für das Geschäftsjahr 2017 realisiert.

Analog reduzierte sich die Betriebsleistung von 3,4 Mio. Euro im Vorjahr auf 0,5 Mio Euro. Neben dem fehlenden Abverkauf der Ware führte der aus wirtschaftlichen Gründen erfolgte Produktionsstopp zu diesem deutlichen Rückgang.

Obwohl eine der wesentlichen Steuerungsgrößen des Konzerns, EBITDA, im Geschäftsjahr 2016 leicht um 0,9 % auf -3,5 Mio. Euro zurückging, konnte der Jahresfehlbetrag trotz gestiegener Zinsaufwendungen im Geschäftsjahr 2016 von 5,9 Mio. Euro auf 5,8 Mio. Euro verbessert werden. Diese Verbesserung ist hauptsächlich auf die im Vorjahr vorgenommene Abschreibung auf Finanzanlagen sowie die deutlich reduzierten sonstigen betrieblichen Aufwendungen gegenüber 2015 zurückzuführen, wodurch der Rückgang der Betriebsleistung mehr als kompensiert werden konnte.

Die mit dem neuen chinesischen Investor SafBon abgestimmte Wachstumsstrategie beinhaltet neben dem Aufbau einer Fertigungsanlage für Filtrationsmodule in China auch die Einstellung neuer Vertriebsmitarbeiter sowohl bei SafBon als auch bei ItN. Durch Kostenreduzierungen und die gemeinsame Penetration unterschiedlicher Märkte soll der Umsatz deutlich gesteigert werden und im Geschäftsjahr 2017 über 10 Mio. Euro liegen.

Die Umsatzrealisierung wird im Wesentlichen vom termingerechten Fertigungsanlauf in Nantong abhängen. Bei der Erreichung der Umsatzziele wird die Gesellschaft in 2017 einen positiven Mittelzufluss aus laufender Geschäftstätigkeit erzielen können. Das erwartete Jahresergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibung (EBITDA) wird erstmals in der Firmengeschichte positiv sein.

ItN Nanovation AG

Der Vorstand